Café in spe

Petra Roeß hat das Pastoralteam besucht und ihnen das „Café in spe“ vorgestellt. Das Café in spe ist ein kostenloses Angebot der Twistringer Hospizgruppe und der Pfarrei. An jedem zweiten Sonntag im Monat sind Trauernde in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr in das Gebäude der Tagespflege St. Josef, in der Südstr. 13, in Twistringen eingeladen, um in geschützter Umgebung über den Verlust eines lieben Menschen, die eigene Trauer und die veränderte Lebenssituation ins Gespräch zu kommen. Petra Roeß und Martin Lammers begleiten die Café-Gäste, die sich in immer anderer Zusammensetzung und Anzahl zum Sonntagskaffee und -kuchen treffen, in ruhiger und herzlicher Atmosphäre, die der Trauer der Einzelnen wie dem gemeinsamen Lachen Raum gibt