Das war "Rock die Anna!"

Am Freitag, dem 2. September "rockte die Anna" in Twistringen. Die Katholische Jugend Twistringen (KJT) hatte zu einem Rockkonzert eingeladen, und viele Besucher kamen - gelockt über die Ankündigung in der Zeitung, in den sozialen Medien, oder einfach, weil sie neugiergi waren, wo denn die nicht zu überhörende Musik ihren Ausgang nahm.

"Blacktron", "Final Resistance", "Friday Flashback" und "Könnix", das waren die Bands, die das Publikum begeisterten. Und während die einen bei Bier und Bratwurst der Musik lauschten und das Getümmel beobachteten, tanzten die anderen vor der Bühne, die im künftigen Foyer des neuen Pfarrzentrums aufgebaut war. Die Baustellenathmosphäre sorgte für ein besoonderes Ambiente.

Wem es zu laut war, der konnte sich unter den Plantanen im Innenhof der Kirche auch einfach mit netten Menschen unterhalten. Und so konnte man Zeit mit seinen Freunden verbringen, oder auch ganz neue Bekanntschaften schließen, denn viele der Besucher waren erstmalig Gast in unserer Gemeinde. So waren gute Begegnungen möglich.

Kaplan Jan Witte, die Jugendlichen der KJT und zahlreiche weitere Helfer, die sich sehr für das Festival engagert hatten, zeigten sich sehr zufrieden mit dem Abend, an dem sich etwas 350 Gäste eingefunden hatten.

"Rock die Anna" - ein tolles Konzert, schöne Begegnungen und ein wunderbarer Abend. Danke!

Bilder zum Konzert finden Sie in der Bildergalerie!