Tauferinnerungsfeier in St. Anna

Am Sonntag, dem 12. März 2017 waren die Familien, deren Kinder im Zeitraum von April 2015 bis März 2016 in unserer Pfarrei getauft wurden, zur Tauferinnerungsfeier in die Pfarrkirche St. Anna eingeladen. Und sie kamen in großer Zahl - 20 Familien hatten sich angemeldet und viele brachten neben den Täuflingen auch Geschwisterkinder und Großeltern mit, so dass insgesamt 96 Personen der Einladung folgten.

In einem kleinen Segnungsgottesdienst segneten sich Kinder und Eltern gegenseitig mit Taufwasser am Taufbrunnen. Im Anschluss daran traf man sich zum Kaffeetrinken im Pfarrzentrum. Die Taufkatecheten hatten alles einladend hergerichtet, es gab eine Spielecke für die Kinder, die Eltern konnten sich an den Tischen unterhalten, zahlreiche leckere Kuchen fanden reißenden Absatz. Zum Ende des Nachmittags wurden die Äpfel wieder ausgeteilt, die nach der Taufe in der Kirche aufgehängt worden waren, mit Fotos und Namen der Täuflinge. So findet die weitere Tauferinnerung zuhause statt - und in der Kirche finden sich die Bilder der neuen Täuflinge, seit 2016 schwimmen sie allerdings als Fische im Taufmeer...