„Wir wollen eine missionarische Kirche sein, die Gott und den Menschen nahe ist.“ („Bistumsvision“)

Kirche, die sich in dieser Weise gesendet weiß, braucht lebendige Gemeinden, in denen in Gottesdienst, Katechese und Diakonie der Glaube erfahrbar und miteinander geteilt wird. Dieses kann nur gelingen im Miteinander der Ehren- und Hauptamtlichen in der Gemeindeverantwortung.

Aktuelles & Veranstaltungen

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen und Euch beten – gemeinsam Fürbitte halten. Schicken Sie uns Ihre Fürbitten und sie werden hier anonym veröffentlicht.

Jeden Abend läuten an vielen Orten in Deutschland um 19.00 Uhr die Glocken der Kirchen. Auch in unserer Pfarrei sind die Glocken dort zu hören, wo es technisch unkompliziert möglich ist.

 

In diesen Tagen besinnen sich viele Menschen in unserer Gemeinde auf den Wert des Zusammenhaltens und der Solidarität. Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion, da die Kollekte eine existenzielle Säule der MISEREOR-Projekt-Arbeit ist. Durch die Absage aller Gottesdienste , entfällt somit auch diese wichtige Sammelaktion. Dennoch geht die Arbeit in den Hilfsprojekten weiter.

Corona verändert alles, drängt zu neuen Maßnahmen. Insofern haben wir uns nun entschieden, auch mit unserer neuen Homepage online zu gehen.

Als Pfarrei möchten wir dafür sorgen, dass die Kar- und Ostertage – trotz fehlender Gottesdienste in unseren Kirchen – auf gute Weise begangen werden können. Dafür haben wir uns überlegt, dass wir Kar- und Ostertüten packen möchten, die die Feier der besonderen Tage zuhause unterstützen.

Wer in nächster Zeit wegen des Corona-Virus sein häusliches Umfeld nicht mehr verlassen sollte oder kann, findet Hilfe über ein Netzwerk von Helfenden aus der Pfarrei St. Anna, dem Freiwilligen Forum, der katholischen Jugend und den Maltesern.

Aktuelle Aktionen zur Coronazeit

Hier finden Sie Anregungen und Tipps, um der christlichen Weihnachtsbotschaft zuhause einen Platz zu geben.

Advent in Coronazeiten, Vorbereitung auf ein eingeschränktes Weihnachtsfest - aber ändert das wirklich so viel?

Wir sind schon bei 3000 Steinen und es geht noch weiter! Danke für eure Mithilfe, wir freuen uns auf noch mehr kreative Ideen! Hier gehts zu einem kleinen Bildereinblick:

Wir sind schon bei 2000 Steinen und es geht noch weiter! Danke für eure Mithilfe, wir freuen uns auf noch mehr kreative Ideen! Hier gehts zu einem kleinen Bildereinblick:

Copyright 2021 Gemeindeverbund.