„Wir wollen eine missionarische Kirche sein, die Gott und den Menschen nahe ist.“ („Bistumsvision“)

Kirche, die sich in dieser Weise gesendet weiß, braucht lebendige Gemeinden, in denen in Gottesdienst, Katechese und Diakonie der Glaube erfahrbar und miteinander geteilt wird. Dieses kann nur gelingen im Miteinander der Ehren- und Hauptamtlichen in der Gemeindeverantwortung.

Aktuelles & Veranstaltungen

Kirchenrenovierung
Keine Gottesdienste in Marhorst

Endlich ist es soweit und kann losgehen. Ab dem 11. Oktober 2021 werden die Maler der St.-Marien-Kirche in Marhorst einen neuen Anstrich geben. Zuvor muss die Kirche leergeräumt werden. Das heißt, dass ab dem 8. Oktober 2021 in der Kirche keine Gottesdienste gefeiert werden können.  Für die Renovierung werden ca. 2-3 Wochen eingeplant. Herzliche Einladung, in dieser Zeit die Gottesdienste an den unterschiedlichen Standorten in der Pfarrei zu feiern.

Kirchenmusik

Am Tag der Deutschen Einheit, Sonntag, 3. Oktober, beginnt um 17 Uhr der TWISTRINGER ORGELHERBST 2021. Im ersten und zweiten (24. Oktober) Konzert werden mit Mona Rozdestvenskyte und Wolfgang Baumgratz zwei „Aushängeschilder“ der Bremer Orgellandschaft zu Gast sein.

 

Ehrenamt

Die Pfarrei lädt alle Aktiven ind er Jugendarbeit der Pfarrei zu einem Lagerfeuer am 2. Oktober ein.

Kinder & Jugend

Hast du Lust etwas aus Holz zu bauen und was Kreatives zu gestalten? Egal, ob Anfänger oder Profi, ob alleine oder mit der Familie.

Am Montag, 10. Mai, findet in der St. Anna-Kirche ein Segensgottesdienst für Liebende statt. Alle sind Wilkommen!

Ostern

Für Ostermontag war ein Emmaus-Gang geplant, der wegen der Witterung auf den 18. April verschoben wurde. Er beginnt an der Sakristei, ab 13 bis 17 Uhr.

Aktuelle Aktionen zur Coronazeit

Hallo liebe Mitmenschen!

 

Schön, dass ihr euren Weg hierher gefunden habt. Die Pfarrei St. Anna startet an diesem Sonntag, den 19.04.2020, ein Projekt mit dem Namen #getrenntvereint. Mit einer kleinen Geschichte an der Hand könnt ihr alleine, zu zweit oder als Familie auf ein kleines Abenteuer gehen und euch daran erfreuen. Geschrieben ist die Geschichte kinderfreundlich und offen für jede Person da draußen. Unabhängig vom Alter, dem Geschlecht, der Religion oder dem Wohnort.

 

Das Konzept ist recht einfach. Die Geschichte ist gegliedert in vier Teile, genannt Stationen. Wenn ihr der Geschichte draußen nachgehen wollt, plant am Besten einen Spaziergang mit vier Stationen ein. Die Strecke kann individuell kurz oder lang geplant werden, daher ist die Dauer des Abenteuers nur von euch abhängig.

 

Wenn euch das Abenteuer Spaß gemacht hat, meldet euch gerne bei der Pfarrei St. Anna (Judith Hamm, Birgit Hosselmann, Angela Kunze, Jana Bartke) und sagt Bescheid! Dann führen wir dieses Projekt gerne für die nächsten Wochen weiter, wir haben noch viele Ideen! ... auch wie wir die Aktion noch spannender, aktiver und attraktiver gestalten können! Lasst euch überraschen!

 

 

Viel Spaß beim Mitmachen!

Copyright 2021 Gemeindeverbund.