"Gottesdienst" heißt für mich... - Kurzvideos zu Gottesdienstelementen

Gerade in dieser Zeit, in der die Feier von Gottesdiensten nicht wie selbstverständlich unter den gewohnten Bedingungen möglich ist und in der es gute Gründe für eine Entscheidung für und gegen den Besuch von öffentlichen Gottesdiensten gibt, taucht die Frage nach der persönlichen Bedeutung der Gottesdienstfeier möglicherweise auf eine neue Art und Weise auf. Was heißt Gottesdienstfeier für mich? Was nehme ich für meinen Alltag mit? Wo erlebe ich das, was ich im Gottesdienst feiere, in meinem Alltag und umgekehrt? Diesen Fragen sind wir jeweils in Bezug auf ein ausgewähltes Gottesdienstelement nachgegangen. Jeden Freitag gibt es in einem kurzen Video Einblicke von einem Mitglied des pastoralen Teams in Bezug auf ein Element des Gottesdienstes zum Thema: „Gottesdienst“ heißt für mich…

 

Hier geht es zu unserem YouTube - Kanal!

Dr. Ina Eggemann - Gednken zu "Herr, ich bin nicht würdig..."
Pastoralassistentin Jana Wilde - Gedanken zum Friedensgruß
Pfarrer i. R. Manfred Beuke - Gedanken zur Präfation
Pfarrer Joachim Kieslich - Gedanken zum Kyrie

Zurück

Copyright 2020 Gemeindeverbund.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.